Loading...

Einfach einen günstigen Battlefield Server mieten!

Entscheide dich jetzt für einen preiswerten Battlefield Server beim Testsieger und spiele in wenigen Minuten zusammen mit deinen Freunden auf deinem eigenen Battlefield Server. Egal für welches der zwölf Battlefield Games du einen Gameserver suchst, bei uns findest du die besten Battlefield Server zum kleinen Preis. Klicke einfach auf dein Lieblingsspiel und finde in weniger als drei Minuten den besten Battlefield Server für dich und deinen Clan. Battlefield-Reihe ist ein Franchise von Computerspielen, das bis heute aus zwölf Teilen besteht. Der neuste Teil der Battlefield-Reihe ist das für Xbox One, Windows-PCs, PlayStation 4 erhältliche Battlefield 5. Bis auf den Teil Battlefield Heroes gehören alle Spiele der Battlefield-Reihe der Ego-Shooter & Taktik-Shooter Kategorie an. Battlefield Heroes gehört zur Kategorie der Third-Person-Shooter und macht es zu einem Sonderling… Entscheide dich jetzt für einen ausgezeichneten Battlefield Server, der nicht nur günstig ist, sondern dir auch eine blendende Performance bietet.

Nur die besten Spiele Server für Battlefield bieten ein einzigartiges Spielerlebnis:

Übersicht aller Battlefield Spiele die du bei uns findest:

Die Geschichte der Battlefield-Reihe:

Die besten Battlefield Server der Welt im Test & Preisvergleich!Der Ursprung der legendären Battlefield-Reihe geht auf das von Refraction Games im Jahr 1999 für Windows-PCs entwickelte Spiel Codename Eagle zurück. Refraction Games wurde nur ein Jahr nach der Veröffentlichung von Codename Eagle von Digital Illusions CE aufgekauft und entwickelte das Spiel im Auftrag von Electronic Arts unter dem Namen Battlefield weiter. Das erste Spiel mit dem Namen Battlefield wurde zwei Jahre nach der Übernahme mit dem Titel Battlefield 1942 veröffentlicht. Somit legt Battlefield 1942 den offiziellen Grundstein für die Battlefield-Reihe. Im März 2004 wurde eine modifizierte Version mit dem Titel Battlefield Vietnam veröffentlicht. Aufgrund der sehr guten Verkaufszahlen der ersten beiden Teile wurde bereits mitte 2005 mit Battlefield 2 der dritte Teil der Battlefield-Reihe für Windows veröffentlicht. Ende 2005 wurde unter dem Namen Battlefield 2: Modern Combat das gleiche Spiel für die Konsolen PlayStation 2, Xbox und Xbox 360 herausgebracht.

Die Battlefield-Reihe ab 2006:

Mit einer Battlefield-2-Engine wurde im Oktober 2006 das Spiel 2142 veröffentlicht. Im Jahr 2009 wurde mit Battlefield: Bad Company ein Spiel veröffentlicht, welches nur auf den Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 spielbar war. Das Gegenstück dazu war der Titel Battlefield Heroes, der nur auf dem PC spielbar war. Im Juli 2009 wurde noch ein Multiplayer-Remake des ersten teils Battlefield 1943 für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht. Eine für den PC geplante Version wurde immer wieder verschoben und letzt und endlich im Jahre 2011 schließlich komplett eingestellt. Als direkter Nachfolger von Battlefield: Bad Company wurde im März 2010 der Nachfolger Battlefield: Bad Company 2 vorgestellt. Battlefield: Bad Company 2 ist im Gegensatz zu seinem Vorgänger neben den Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 auch auf dem PC und iPhone spielbar. Am 27. Oktober 2011 erschien für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 der dritte Teil der Serie, Battlefield 3. Battlefield 4 folgte am 31. Oktober 2013 und Battlefield Hardline am März 2015 für PC, PlayStation 3, Xbox 360, PlayStation 4 sowie die Microsoft Xbox One. Battlefield 5 wurde am 20. November 2018 und ist bereits nach wenigen Wochen eines der Meistverkauften Titel der Battlefield-Reihe. Der Fokus bei Battlefield 5 liegt ähnlich wie bei den anderen Teilen der Battlefield-Reihe auf großen Karten (bis zu 64 Spieler in den PC und Next-Gen-Versionen). Auch die Kombination von Boden-, Luft- und Wassereinheiten ist wieder mit von der Partie, wobei der geringste Schwerpunkt auf die Wassereinheiten entfällt.

2019-04-23T15:57:01+02:00